Kardiologin von Focus für Region empfohlen

Dr. Regine Langer-Huber wurde von Focus-Gesundheit als Ärztin der Region empfohlen. „Ich habe mich sehr gefreut, da Focus ein seriöses Nachrichtenmagazin ist. Ich wusste nichts davon, dass ich die Auszeichnung erhalte“, sagt Dr. Regine Langer-Huber auf Nachfrage. Die Redaktion Focus-Gesundheit holt mit der Hamburger Stiftung Gesundheit Informationen zu etwa 225 000 ambulanten Medizinern in Deutschland ein. Die Auswertung basiert auf Informationen wie Facharztstatus, Zusatzqualifikation oder Publikationen. Die Auswahl kam ohne Anforderung und war kostenfrei, genauso wie die Urkunde, die sie in ihrer Praxis aufhängen darf. Die Nutzung der Marke Focus auf Briefkopf und Homepage dagegen ist kostenpflichtig. Dr. Regine Langer-Huber verzichtet auf das Logo und möchte die Summe statt dessen lieber das Jahr über für Spenden verwenden.

Aktuelles

Dr. Regine Langer-Huber ist Kardiologin und wurde von Focus-Gesundheit als Ärztin der Region empfohlen.